Jens (Besitzer und Fahrlehrer)

 

Ich kam 1966 als „Hamburger Jung“ auf die Welt.

Nach meinen Abschlüssen zum Elektroinstallateur und Großhandelskaufmann hörte ich „den Ruf“ und wurde 1993 Fahrlehrer für die Klassen B, BE, A und C.

„Als ich Fahrlehrer wurde, habe ich erst gemerkt, dass mir der Umgang mit Menschen, der Kontakt und das Ausbilden richtig Spaß machen.“

 

Mit „Ritters Fahrschule“ habe ich meinen Traum verwirklicht: Eine sichere Fahrausbildung auf Vertrauensbasis mit jeder Menge Spaß.

In meiner Freizeit fahre ich gerne Motorrad, streife mit meinem Golden Retriever „Summer“ durch die Wälder oder düse zum Kiten oder Jetski fahren auf meinen         Campingplatz  an die Ostsee.


Stefan

Ich unterstütze Ritters Fahrschule in meiner freien Zeit. Da mir der Beruf, Fahrlehrer, sehr gefällt, möchte ich nicht ganz auf diese Tätigkeit verzichten und helfe Jens, bei der Theorie, so wie bei gelegentlichen Sonderfahrten, nebenberuflich aus.

In meiner übrigen Freizeit, bin ich natürlich gerne bei meiner Familie und habe noch eine weitere Leidenschaft...der HSV.

 


Die Bürodamen

Susan+Anne

 

Schnell, kompetent

und freundlich.

Wir sind immer

für euch da!

Am Telefon oder persönlich.

Bei jeder Frage stehen

wir euch mit Rat und Tat

zur Seite.



 

 

Summer (unsere Hundedame)

Ich bin die gute Seele in der Fahrschule.

Jeder Kunde wird freundlich begrüßt und wenn du magst, würde ich mich auch über ein paar Streicheleinheiten freuen.

Aber Achtung......ich haare!!!